Mittagsmeeting im Nürnberger Gemeinschaftshaus

Jeden Freitag trifft sich der Rotary Club Nürnberg-Neumarkt um 12:30 Uhr im Nürnberger Gemeinschaftshaus (Glogauer Straße 52, 90473 Nürnberg). Einzige Ausnahme: In der ersten Woche eines Monats findet je nach Absprache ein Treffen entweder am ersten Donnerstag um 19:30 Uhr oder an einem anderen Tag dieser Woche statt. Dafür entfällt der Freitagstermin. Rotarische Gäste sind herzlich willkommen.

 

Der Rotary Club Nürnberg-Neumarkt unterstützt Herschel-Schule

Bei einem Besuch in der Nürnberger Friedrich Wilhelm Herschel Schule konnten sich Präsident Jürgen Hartlich mit weiteren Mitgliedern des Rotary Clubs Nürnberg-Neumarkt von der engagierten Arbeit des gesamten Schulkollegiums von Direktor Jörn Wittmann überzeugen. Wittmann äußerte: "Die Pandemie hat gerade uns hier am Standort in Gibitzenhof mit so einer Wucht getroffen, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Es wird lange dauern, bis wir die Folgen wieder in den Griff bekommen. Wir geben jedoch nicht auf! Unterstützung hilft uns dabei sehr!" Mit der Spende des Rotary Clubs Nürnberg-Neumarkt setzen die leidenschaftlich tätigen Lehrerinnen und Lehrer folgende Projekte um bzw. planen diese: - Schulbücherei mit #LGTBIQ+Bereich: das neue Angebot, auch zur Gender-Vielfalt, wird von den Schülerinnen und Schüler sehr gut angenommen, - die Projekte "Elterncafé" und "Entwicklungs-und Orientierungswochenende für Streitschlichter" konnten Corona-bedingt noch nicht verwirklicht werden. Der Rotary Club Nürnberg-Neumarkt freut sich dass mit seiner Spende ein kleiner Beitrag zur Werteentwicklung - Zusammenhalt, Gewaltfreiheit, Respekt, Vertrauen und freundlicher Umgang - geleistet werden konnte.

Unterstützung für die Tafel in Neumarkt/ Oberfalz

Auf Bitten des Leb-mit-Ladens der Neumarkter Tafel finanziert der Rotary Club Nürnberg-Neumarkt die Beschaffung von Kommoden und Aufbewahrungsboxen für das Warensortiment des Ladens. Clubpräsident Jürgen Hartlich war beeindruckt über die vielfältigen Aktivitäten der zahlreichen Freiwilligen, die sich für die Neumarkter Tafel seit Jahren einsetzen und von hauptberuflichen Mitarbeitern des Diakonischen Werks Altdorf-Hersbruck -Neumarkt e.V. dabei tatkräftig unterstützt werden.

Spende an Kinderschutzbund

In Corona-Zeiten ist es schwer, die Betreuung der Kinder aufrecht zu erhalten. Gerade dann, wenn es am nötigsten wäre. Wir unterstützen daher aus Überzeugung den Kinderschutzbund Nürnberg e.V.

In Zusammenarbeit mit der Diakonie Rummelsberg unterstützen wir Bachelorausbildungen in Tansania

Im Nkoaranga-Hospiltal in Tansania wird die Bachelorausbildung von Frank Medarakini ermöglicht mit 4.500,00 EUR Unterstützung.

 

 

 

Einverstanden

Diese Seite verwendet Cookies zur Authentifizierung und Personalisierung. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.